Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Kulturwissenschaft

ilinx. Berliner Beiträge zur Kulturwissenschaft

ilinx ist eine wissenschaftliche Zeitschrift, die jährlich mit einem Themenheft im Verlag Philo Fine Arts erscheint. ilinx entspringt einer Initiative von Doktoranden und Postdoktoranden aus dem Umfeld des Kulturwissenschaftlichen Instituts der Humboldt-Universität Berlin.

ilinx – Berliner Beiträge zur Kulturwissenschaft versteht sich als Zeitschrift für experimentelle Forschungsansätze, die mit jeder Ausgabe heterogene Strömungen an einem Ort zusammenführt: Wirbel entstehen temporär und momenthaft dort, wo verschiedene Einflüsse aufeinander treffen. Die Zeitschrift bewegt sich bewußt in den Zwischenräumen etablierter Wissenschaftsdisziplinen, in denen sich historische Kulturwissenschaft konstituiert.

ilinx wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin herausgegeben, dem wir für die Unterstützung zu danken haben. Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats sind Alexander García Düttmann (London), Anke te Heesen (Tübingen), Ute Holl (Basel), Eva Horn (Wien), Helmut Lethen (Wien), Susanne Regener (Siegen), Joseph Vogl (Berlin) und Sigrid Weigel (Berlin).