Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Kulturwissenschaft

Institut für Kulturwissenschaft

KURZBESCHREIBUNG

Das Fach Kulturwissenschaft gibt es bundesweit nur an der HU als eigenständiges Fach mit derzeit sechs Strukturprofessuren, welche die drei Bereiche des Wissens, der Medien und des Politischen als Kulturtheorie und Kulturgeschichte mit besonderem Fokus auf Gegenwartsanalyse und Differenzkategorien untersuchen.

Die Berliner Kulturwissenschaft widmet sich in Forschung und Lehre der Beschreibung und Analyse kultureller Phänomene. Obwohl dabei ein Kulturbegriff zugrunde gelegt wird, der die Differenz, und nicht die Einheit kultureller Phänomene betont und dabei ausdrücklich auch außereuropäische Perspektiven miteinbezieht, versteht sich die Berliner Kulturwissenschaft gerade nicht als heterogenes Konglomerat von Fächern. Vielmehr ist sie einer multiperspektivischen, aber kohärenten Methodik verpflichtet, die im Singular „Kulturwissenschaft“ zum Ausdruck kommt. Angesichts des allgemeinen Trends zur Kulturalisierung, der unsere Gegenwartsgesellschaften auszeichnet, besitzt kulturwissenschaftliche Forschung besondere Relevanz. Die Berliner Kulturwissenschaft nähert sich ihren Gegenständen ebenso aus kulturhistorischer wie -theoretischer Perspektive, wobei sie Kulturtheorien im Kontext ihres theoriegeschichtlichen Schwerpunkts ihrerseits historisiert. Historisierung – als historische Genealogie verstanden – dient dabei mittelbar einem besseren Verständnis unserer Gegenwart.

Das PROFIL des Instituts ist durch folgende Dimensionen definiert.

 

AKTUELL

Das Berliner Sommersemester 2021

Liebe Erststudierende!

Herzlich Willkommen am Institut für Kulturwissenschaft. Aufgrund der aktuellen Coronalage werden alle Veranstaltungen im Sommersemester 2021 digital durchgeführt.

Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis ist in AGNES einsehbar. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf und die Durchführung des digitalen Lehrbetriebs. Informationen 

 

INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus

Das Institutsgebäude in Georgenstr. 47 bleibt für den öffentlichen Verkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts sind teilweise im Homeoffice tätig und per Mail erreichbar. Im Institut wurden die Kontaktsprechstunden abgesetzt und durch andere Sprechstundenformen ersetzt. Konsultieren Sie die Lehrenden und Sekretariate bitte per Mail.

Ausführliche Erläuterungen und aktuelle Informationen zu den Beschlüssen der Universitäts-leitung erhalten Sie hier. Alle gesundheitsrelevanten Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage des Robert-Koch-Institutes.

Falls Sie individuelle Fragen zur Studien- und Lebenssituation unter den aktuellen Bedingungen von räumlicher Distanzierung und Selbst-Isolierung haben, dann wenden Sie sich bitte weiterhin an die Studienfachberatung (holger.brohm@cms.hu-berlin.de).