Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Kulturwissenschaft

Lehre

Lehrveranstaltungen von PD Dr. Britta Lange
WiSe 2019/20

Rinvorlesung und MA-Begleitseminar zur Berliner Kulturwissenschaft (gemeinsam mit Holger Brohm)

BA-Seminar: Die "erste Kulturwissenschaft"

 

SoSe 2019

BA- und MA-Seminar: Politiken des Umgangs. Zu den Gegenwarten kolonialer Objekte aus europäischen Museen (gemeinsam mit Holger Brohm)

BA- Seminar: Zur Kulturtechnik des Lebendabgusses

 

WiSe 2018/2019

Ringvorlesung und MA-Begleitseminar zur Berliner Kulturwissenschaft (gemeinsam mit Holger Brohm)

BA-Seminar: Postkoloniale Ansätze. Eine Einführung.

 

SoSe 2018

Ringvorlesung und MA-Begleitseminar "Schrift/Bildt/Sound. Kulturwissenschaftliche Verhandlungen" (gemeinsam mit Holger Brohm)

MA-Lektürseminar: Along the Archival Grain. Ein Lekürekurs zu Ann Laura Stoler

BA- Seminar: Postmoderne. Eine Einführung

 

WiSe 2017/18

Ringvorlesung und MA-Begleitseminar zur Berliner Kulturwissenschaft

MA-Seminar: Fetisch. Zur Geschichte und Theorie

BA-Seminar: Was ist Kultur? Begriffe und Konzepte

BA-Seminar: Poststrukturalismus und Postkolonialismus. Eine Einführung

 

WiSe 2016/17 (Vertretung der Professur für Wissens- und Kulturgeschichte, Prof. Schäffner)

Vorlesung und Begleitseminar (BA): Museum und Archiv. Sichtbares und unsichtbares Wissen

BA-Seminar: Poststrukturalismus und Postkolonialismus

 
SoSe 2016

Vorlesung: Gefangene Stimmen. Zur Aktualität der Tonaufnahmen im Lautarchiv der HU

BA-Seminar: Postcolonial Studies. Eine Einführung

BA-Seminar: Kulturtechniken. Geschichte und Konzepte

 

WiSe 2015/16

Vorlesung: Vom Objekt zum Exponat. Eine Geschichte des Sammelns

 BA-Seminar: Vom Objekt zum Exponat. Begleitseminar

MA-Seminar (4-stündig): Das Ohr am Archiv. Wissens- und Kultureschichte akustischer Daten, gemeinsam mit Dr. Jochen Hennig und Prof. Viktoria Tkaczyk

 

SoSe 2015

MA-Seminar: Du hast mein Wort. Juristische und kulturethische Kriterien zur Nutzung von Tonaufnahmen aus dem Berliner Lautarchiv, gemeinsam mit Dr. Jochen Hennig und Dr. Thomas Hartmann

 

BA-Seminar: Heilung. Deutsche Medizinspielfilme der 1940er und 1950er Jahre

 

BA-Seminar: Was ist Kultur – nach 1945? Einführung in Kulturwissenschaftliche Theorien

 

WiSe 2014/15

MA-Seminar: Authentizität. Eine Annäherung an gesellschaftliche Affairen

 

BA-Seminar: Erosionen von Geschlechtergrenzen. Cross-Dressing, Damendarsteller und Travestie, 1914-1933, gemeinsam mit PD Dr. Julia Köhne

 

Einführungskurs BA: Was ist Kultur? Einführung in kulturwissenschaftliche Theorien

 

Studienpraxis: Einführung in wissenschaftliches Schreiben

 

SoSe 2014

MA-Seminar: Science Fiction. Kosmische und politische Abenteuer der Frühzeit der Gattung, 1880-1930

 

BA-Seminar: Stimmen aus dem Lager. Sprachaufnahmen an Kriegsgefangenen im Zweiten Weltkrieg im historischen und wissenschaftsgeschichtlichen Kontext, gemeinsam mit Prof. Roland Meyer und Dr. Marie-Luise Bott

 

WiSs 2013/14

MA-Lektürekurs: Theorien des Archivs, gemeinsam mit Dr. Holger Brohm

 

BA-Vorlesung: Vom Objekt zum Exponat. Eine Geschichte des Sammelns

 

SoSe 2013

MA-Forschungsseminar: Wahlkampf 2013. Gegenwartsbeobachtung

zu Personalisierung und Medialisierung

 

MA-Lektürekurs: Positionen der Kulturphilosophie zum Film.

Warburg, Freud, Benjamin und das Kino

 

BA-Vorlesung: Materielle Kultur: Auflesen, Anordnen, Ausstellen

 

BA-Seminar: Der Abdruck. Eine Kulturtechnik

 

WiSe 2012/13

BA-Seminar: Zeitzeugenschaft online.

Kollektive Geschichtsschreibung in Internetportalen?

 

SoSe 2012

MA-Forschungsseminar: Die Stimmen der Anderen: Tonaufnahmen aus dem kolonialen Archiv, gemeinsam mit Dr. Anette Hoffmann

 

WiSe 2011/12

BA-Seminar: „Heute vor X Jahren ...“ – Akustische Jubiläen.

Herstellung von Audiobeiträgen über historische Tonaufnahmen