Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Kulturwissenschaft

Aktuelles

LEO BAECK SUMMER UNIVERSITY BERLIN

CALLFOR APPLICATIONS

The application for the Leo Baeck Summer University in Jewish Studies 2018 is open. This years topic will be 'Jewish Studies and Gender research'.
The program is open to doctoral students, postdocs, and in exceptional cases master’s students shortly before completion of degree, further one has to work on a project in the field of Jewish Studies that focuses on gender as an analysis category.

The deadline for applications is April 11, 2018.

https://www.projekte.hu-berlin.de/en/lbsu/apply

Participants will receive grants to help cover the cost of travel and accommodations.


Sprechstunde in der Semesterfreien Zeit:
Montag,   19.03.2018 11:30 - 12:30 Uhr
Mittwoch, 11.04.2018 11:30 - 12:30 Uhr
Bitte nur mit Anmeldung per E-Mail über: Simone.Damis@culture.hu-berlin.de

 ! Achtung !

Forschungsfreies Semester im Sommersemester 2018


Aktuelle Stellenausschreibung

Für das Selma Stern Zentrum sind zum 01.09.2018 am Institut für Kulturwissenschaft der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät der HU folgende Stellen zu besetzen:

2 Stellen Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit je 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.03.2022)

Aufgabengebiet: Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Rahmen eines BMBFProjekts des Selma Stern Zentrums für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg im Forschungsgebiet „Diaspora-Migration-Transnationalität“ (Transkulturelle Geschichte des Judentums - Extra Territorialität), insb. zur Geschichte jüdischer Politik in der Moderne mit den Schwerpunkten Juden und Nationalstaat, Imperiale Traditionen sowie Institutionen und Netzwerke; Mitwirkung an Veranstaltungen; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)

Anforderungen: Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium im Themenfeld der Jüdischen Studien, Philosophie, Soziologie, Geschichts-, Literatur-, Politik- oder Kulturwissenschaft, das nicht länger als 2 Jahre zurückliegt; sehr gute Kenntnisse der deutschen, englischen und einer weiteren projektrelevanten Sprache

Mehr Informationen und zur kompletten Ausschreibung