Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Kulturwissenschaft

Aktuelles

 

News bezüglich der Stipendienvergabe für den akademischen Zeitraum 2018/19:

Bei der finanziellen Ausstattung der Studierenden (Monatsraten in Abhängigkeit von Ländergruppen) wird es für das ERASMUS+ Programm einen Paradigmenwechsel in Deutschland geben. Für 2018/19 werden erstmals in der ERASMUS-Geschichte deutschlandweit pro Ländergruppe an allen Hochschulen gleich hohe Stipendienraten festgelegt. Die Basissätze der Ländergruppen betragen nunmehr 270 EUR (für Gruppe 1, pro Monat), 220 EUR (für Gruppe 2, pro Monat) bzw. 170 EUR (für Gruppe 3, pro Monat).

 

Ländergruppenzuordnung 2018/19:

Gruppe 1: Dänemark, Finnland, Irland, Island, Lichtenstein, Luxemburg, Norwegen, Schweden, Vereinigtes Köngreich

Gruppe 2: Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Spanien, Zypern

Gruppe 3: Bulgarien, Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Slowenien, Tscheschische Republik, Türkei, Ungarn

 

Wie erwartet, ergab sich dennoch eine Budgeterhöhung für den kommenden akademischen Zeitraum 2018/19, welche zu höheren Monatsraten führt.

Gruppe 1: 420 EUR pro Monat

Gruppe 2: 360 EUR pro Monat

Gruppe 3: 300 EUR pro Monat