Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Kulturwissenschaft

Newsletter

Infos zum Newsletter - Anmeldung - Datenschutzerklärung (privacy policy)

Unser Newsletter erscheint während der Vorlesungszeit fast immer einmal im Monat und umfasst:

  • Neues aus der Uni, dringende Ankündigungen und Infos aus eigener Sache
  • (Stellen)ausschreibungen und Praktika
  • Besondere Lehrveranstaltungen an der HU und speziell dem Fach Kulturwissenschaft
  • Weiteres aus der HU
  • und Interessante Ankündigungen HU-extern

Die Infos für den Newsletter erhalten wir unter Anderem von sozio-kulturellen Institutionen, Vereinigungen und Organisationen aus Berlin, aber auch aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Aus diesem Netzwerk filtern wir die für Studierende der Kulturwissenschaft möglich interessanten Themen heraus und bereiten sie auf.

 

 

 

Datenschutzerklärung - Privacy Policy:

(1) Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:

Humboldt-Universität zu Berlin
Fachschaftsinitiative Kulturwissenschaft
Georgenstraße 47; Raum 4.08
10117 Berlin
E-Mail: fachschaft.kuwi@culture.hu-berlin.de
Website: https://www.culture.hu-berlin.de/de/studium/fachschaft

 

(2) Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sei hier auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO verwiesen, in dessen Rahmen wir "Einwilligung zu der Verarbeitung der [die abonnierte Person] betreffenden personenbezogenen Daten" einholen (zum Nachlesen: https://dsgvo-gesetz.de/art-6-dsgvo/).

 

(3) Die E-Mail Adressen der abonnierten Personen werden für den Versand des Newsletters genutzt.

  1. Wir behalten uns dabei vor, die Verteiler-liste zu segmentieren, um ein bestimmtes Publikum zu erreichen (z.B. Erstsemestler für die Ersti-Fahrt).
  2. Weiter stimmen die Abonnent.innen der Datenschutzerklärung des Newsletter-Anbieters MailerLite zu (https://www.mailerlite.com/privacy-policy). Wir nutzen aus pragmatischen Gründen einen externen Anbieter, der eure Daten ebenfalls verwendet.
    1. Angemerkt sei hier, dass der neue Anbieter aufgrund seines europäischen (Server-)Standorts, Littauen, auch der GDPR (~ DSGVO Pendant auf europäischer Ebene) verpflichtet ist.

 

(4) Wir sind keine kommerzielle Initiative und ziehen keinen Gewinn unserem Newsletter und aus personenbezogenen Daten.

 

(5) Die E-Mail Adressen der abonnierten Personen bleiben so lange gespeichert, bis:

  1. Die abonnierte Person den Newsletter deabonniert.
  2. Wir abonnierte E-Mail Adressen aus dem Verteiler löschen. Gründe dafür können beispielsweise Interessenskonflikte sein.

 

(6) Die Einwilligung zu dieser Datenschutzerklärung kann jederzeit vonseiten der abonnierten Person widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.